Folge uns

Apps & Spiele

Messages: Umzug von Android zu Google

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

SMS Messages Header

Google wird einen bislang reinen Android-Service weiter vom Betriebssystem emanzipieren, Messages soll nach und nach von Android abgekoppelt werden. Messages ist noch exklusiv auf Android nutzbar, demnächst soll sich aber wenigstens schon die Domain im Web ändern. Derzeit ist der Messenger unter messages.android.com erreichbar, in Zukunft allerdings unter messages.google.com. Es ist also mehr ein Dienst von Google, nicht mehr nur eine Android-App unter vielen anderen.

Noch hat sich die Domain nicht geändert, soll sie laut Quellcode aber in Zukunft. Wann das passiert, geht aus den bisherigen Informationen noch nicht hervor. Messages soll der neue Messenger für Mobilgeräte werden, der aber auch über das Web erreichbar ist. Wie das auch bei WhatsApp funktioniert, mit WhatsApp Web.

Mit Chat kommt eine neue Basis in Messages, die über SMS hinausreicht. Aber das Tool deshalb aber irgendwann eine größere Basis anspricht, wird erst die Zukunft zeigen. Ich bin skeptisch.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge