Xiaomi plant wohl wieder ein Sondermodell mit transparenter Rückseite, jetzt zeigen erste Fotos die bislang noch „geheime“ Mi 10 Pro Explorer Edition.

Xiaomi Mi 10 Pro Ee Leak 3

Xiaomi soll von seinem Mi 10 Pro eine sogenannte Explorer Edition planen, sie verfügt über eine transparente Rückseite. Von Xiaomi und HTC gab es solche Smartphones bereits vor einiger Zeit. Man hatte damals und wird wohl auch diesmal ein wenig nachhelfen, damit der Blick „ins Innere“ für den Nutzer etwas interessanter und schlussendlich attraktiver aussieht. Es gibt sogar schon die ersten Fotos von der neuen Sonderedition mit transparenter Rückseite. Viel sehen kann man von den zahlreichen Innereien aber leider nicht, weil Akku und Wireless Charger dominieren.

Xiaomi macht Flaggschiff-Smartphone durchschaubar

Die ersten transparenten Smartphones von Xiaomi gab es nicht offiziell in Europa und Deutschland. Diesmal könnte das aber anders werden, eben weil der Hersteller verstärkt in Deutschland auftritt. Demnächst startet der eigene Online-Shop bei uns. Wie die ersten Fotos verraten, prangt auf der Rückseite extrem groß das Xiaomi-Logo. Manch einen mag das stören, andererseits ist es in den letzten Jahren wieder cool Marken derart auffällig zu präsentieren.

Es gibt zur Explorer Edition noch keine offizielle Mitteilung, außerdem muss Xiaomi erst einmal noch Mi 10 und Mi 10 Pro überhaupt für Deutschland vorstellen. Letzteres passiert noch im März.

Mi 10 (Pro) vorgestellt: Xiaomis neue Highend-Smartphones

Mydrivers, mobiFlip

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.