Microsoft Launcher für Android wird immer interessanter – neues KI-Update unterwegs

Smartphone Hero

Foto: Vitalii Khodzinskyi, Unsplash

Bing oder Bard, das Wettrennen um unsere Mobilgeräte läuft auf Hochtouren und Microsoft hat die Nase vorn.

Grundsätzlich ist Künstliche Intelligenz für jeden interessant, denn sie kann Suchanfragen deutlich direkter, umfangreicher und mit weiteren Nachfragen beantworten. Das macht Bing (Microsoft) und Bard (Google) so interessant. Derweil läuft ein Rennen, wer zuerst benutzbare KI-Tools auf die Android-Geräte bringt.

Bard ist international auf Android-Handys nicht zu haben, es gibt derzeit nur die Webversion über den Browser. Microsoft integriert hingegen in die aktuellste Testversion des Microsoft Launcher seine Bing AI. Von überall im Launcher soll der Nutzer eine Bing Chat-Konversion starten können, so die Ankündigung.

Bing-AI-Microsoft-Launcher
via XenoPanther / WindowsCentral

Es gibt dann auch ein neues (blaues) Icon, um direkt den Chatbot von Bing zu aktivieren.

2023-08-26-09-25-45

Zunächst braucht es dafür wohl unbedingt noch die aktuelle Beta des Microsoft Launcher, für die ihr euch bei Interesse über Google Play registrieren müsst.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!