Microsoft hat bei Outlook ordentlich Tempo vorgelegt und nun eine neue Version für Android veröffentlicht, die jetzt den Preview-Status verlässt. Seit dem gestrigen späten Abend kann man sich die Microsoft Outlook für Android in der finalen Version bei Google Play herunterladen, kompatibel mit Tablets und Smartphones jeglicher Art.

Der Wechsel auf die finale Version bringt zumindest offiziell nicht viele Veränderungen mit, man spricht nur von Verbesserungen für die Performance und Stabilität der App. Im Blog von Microsoft werden aber noch weitere Veränderungen angesprochen, wie etwa die weiterhin verbesserte grafische Oberfläche oder auch der IMAP-Support (seit Februar).

Wer von euch wird mobil Outlook von Microsoft nutzen?

(via Androidcentral)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.