Mijia LDS Saugroboter

Von der Xiaomi-Marke Mijia gibt es einen neuen Saugroboter, der zugleich auch als Wischroboter dienen kann. Dieser Saugroboter gehört zu den schlaueren Modellen, die per Laser ihre Umgebung abtasten und daher auch über eine räumliche Erkennung verfügen. Umgerechnet werden für diesen Saugroboter mal wieder keine 300 Euro fällig, doch der Kauf in Deutschland bzw. Europa ist vom Import bzw. entsprechenden Import-Shops abhängig.

Wir bereits erwähnt, kann dieser Saugroboter alternativ die Wohnung auch wischen, wofür es einen 550 ml Wassertank separat gibt. Finde ich ja ziemlich praktisch und das sollte mein nächster Saugroboter wahrscheinlich auch können müssen. Noch sind nicht sonderlich viele Details bekannt, um die 180 Quadratmeter soll der neue Mijia-Saugroboter aber mit einer Akkuladung saugen können.

Es gibt in Europa bereits Alternativen, dazu gehören die Roborock-Saugroboter – ebenfalls eng mit Xiaomi verwandt. Weiterhin greift man zu diesen Geräten in erster Linie wegen der niedrigen Preise, wofür oft Themen wie Datenschutz unter den Tisch fallen.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.