Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Mike Shaver: Wechselt von Firefox zu Facebook und arbeitet jetzt an deren Android-App

mike shaver

mike shaver

Es gibt schon ein paar lustige Konstellationen, welche sich in dem Business über welches auch ich hier berichte, enstehen können. So gibt es nun Neues zu verkünden, was gleich mal die Firefox-Experten, Facebook-Fans und Android-Nutzer zu gleich interessieren dürfte. Denn der bisherige Vice President of Technical Strategy der Firefox Foundation, Mike Shaver, hat jetzt die Lager gewechselt und bei Facebook angeheuert. Beim derzeit noch größten sozialen Netzwerk ist er jetzt als Engineering Director tätig und hat mehr oder weniger jetzt direkt die Weiterentwicklung der Android-App in seinem Aufgabengebiet.

Neben dieser Bekanntgabe hat er zudem auch noch gemeint, dass Facebook weiterhin fähige Leute für dieses Gebiet sucht und auch einstellt. Wir können also weiter hoffen, dass die Facebook-App für Android in naher Zukunft weiter verbessert wird. Denn derzeit läuft diese für meinen Geschmack noch etwas zu zähflüssig. Wobei die App sowieso ja mehr oder weniger auch nur die mobile Webseite ist, nur weil für diese noch direkte API-Anbindungen zur Smartphone-Kamera, Benachrichtigungen, Kontakten und anderen Dingen fehlen, wie Shaver in weiteren Tweets schreibt. [via/Foto: Franco Folini, cc]