HTC ist bei uns leider schon lange weg vom Fenster, der Hersteller aus Taiwan scheint bislang keinen zweiten Frühling mehr erleben zu können. Doch es kommt demnächst ein neues Android-Smartphone an den Start, das mich auf den ersten Blick an ein älteres Gerät von HTC erinnert hat. Dabei ist es nur ein einziges Detail, welches bei mir entsprechende Erinnerungen auslöste.

Und ich muss sagen, die Ähnlichkeit ist überschaubar. Zugegeben. Jedenfalls verbaut Oppo im kommenden Find X3 eine Hauptkamera, die einen anderen Look aufzeigt. Anders als das, was uns die meisten Hersteller der letzten Jahre bieten. Grundsätzlich ist die Positionierung und Auffälligkeit ähnlich anderer Modelle, der Style hingegen „neuartig“ für diese Zeit.

HTCs Dauerkrise hat nicht mehr viel übrig gelassen

Polycarbonat feiert großes Comeback

Die ersten Bilder zeigen das neue Flaggschiff-Smartphone, das mit einer gewölbten Rückseite daherkommt. Der Kamerabuckel sitzt in diesem Fall nicht auf dem Gehäuse auf, sondern ist fließend integriert. HTC war das damals beim One X nicht exakt so gelungen, doch irgendwie war es in meinen Augen ähnlich.

HTC One X:

HTC One X Kamera

Oppo Find X3:Oppo Find X3 Kamera

Vermutlich wird mir hierbei kaum einer zustimmen. Denn ich weiß, das Huawei Mate 30 Pro hatte wohl mehr Anlehnung an das frühere HTC-Design der Kamera, da hatte ich das aber einfach nicht so empfunden. Spannend wird in meinen Augen noch sein, ob Oppo auf Polycarbonat setzt, da dieses Material derzeit ein Comeback feiert. Dieses geformte Material ist eine weitere Gemeinsamkeit mit den alten Geräten.

Jedenfalls gefällt mir aktuell der Trend der Kamera-Designs, ich mag den auffälligen Look und die optisch sehr große wirkenden Linsen der heutigen Flaggschiff-Smartphones. Für mich ist auch der Look des aktuellen iPhones ein absoluter Volltreffer, jedenfalls der Bereich rund um die Hauptkamera.

Abgesehen vom Design ist das Oppo Find X3 mit großer Spannung zu erwarten.

via Voice

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert