Mit fast 1.300 PS: Neue Elektro-Luxus-Limousine von BYD attackiert Tesla Model S Plaid

BYD-U7-5

BYD unterstreicht mit einem weiteren Fahrzeug der oberen Preisklasse seine Ambitionen.

Dass es bei BYD preislich und auch sonst nicht nur nach unten geht, unterstreicht der neue U7 von einer Untermarke des Autobauers. Dabei handelt es sich um eine neue Elektro-Limousine aus dem oberen Regal. Gemeint ist damit auch die Systemleistung, die sich auf 1287 PS beläuft. Bei der Reichweite sprechen wir von rund 800 Kilometer, jedenfalls auf dem Papier.

BYD-U7-Seite

Dass man mit diesem Auto die Plaid-Version des Tesla Model S angreifen möchte, liegt in meinen Augen eindeutig auf der Hand. Optisch sehen die Kollegen hier einen Mix aus Tesla und Porsche, aber es ist für mich auch eindeutig das BYD-Design zu sehen, das zum Beispiel der hierzulande erhältliche Seal bietet.

BYD-Yangwang-U7-leaked

Noch handelt es sich um ein Fahrzeug für China, aber langfristig wird BYD sicherlich auch in der oberen Preisklasse in Europa und anderswo angreifen wollen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.