Xiaomi hat in dieser Woche eine neue Version der MIUI vorgestellt, die hauseigene Android-Software bringt für App-Lock eine Neuerung mit. Ab sofort kann man auch per Gesicht Apps entsperren, die zusätzlich per App-Lock gesichert sind. Bislang waren nur das Kennwort oder der Fingerabdruck erlaubt. Apps optional mit dem Gesicht entsperren Nutzbar soll die Neuerung wohl […]

Xiaomi hat in dieser Woche eine neue Version der MIUI vorgestellt, die hauseigene Android-Software bringt für App-Lock eine Neuerung mit. Ab sofort kann man auch per Gesicht Apps entsperren, die zusätzlich per App-Lock gesichert sind. Bislang waren nur das Kennwort oder der Fingerabdruck erlaubt.

Apps optional mit dem Gesicht entsperren

via FoneArena

Nutzbar soll die Neuerung wohl auf all den Xiaomi-Geräten sein, die Face-Unlock als Entsperrmethode anbieten. Zunächst verfügbar in der offenen Global Beta 9.2.21, in wenigen Wochen dann wahrscheinlich über die fertige Firmware für alle. Folgende Neuerungen sind allein im Changelog:

  • Added – Support for unlocking applications with unlocking faces.
  • Fixed – Sometimes the fingerprint icon does not appear.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.