Motorola scheint es mit dem Moto G8 recht eilig zu haben, bereits in der kommenden Woche soll die G-Serie mit gleich mehreren Modellen neu aufgelegt werden. Ein entsprechender Teaser dazu ist bereits aufgetaucht, außerdem gibt es schon eine Reihe an Pressebildern (Mobielkopen) von der neuen Serie. Wir wissen bereits, dass Motorola seiner G8-Serie eine neue […]

Motorola scheint es mit dem Moto G8 recht eilig zu haben, bereits in der kommenden Woche soll die G-Serie mit gleich mehreren Modellen neu aufgelegt werden. Ein entsprechender Teaser dazu ist bereits aufgetaucht, außerdem gibt es schon eine Reihe an Pressebildern (Mobielkopen) von der neuen Serie. Wir wissen bereits, dass Motorola seiner G8-Serie eine neue Triple-Kamera spendiert – im Moto G8 Plus mit 48 MP Hauptsensor und 117° Ultra-Weitwinkel.

Optisch lässt sich das Moto G8 kaum vom G8 Plus unterscheiden, in erster Linie fällt die leicht unterschiedliche Notch für die Frontkamera auf. Außerdem hat der Hauptsensor der rückseitigen G8-Kamera keine 48 MP, es werden wohl nur 12 oder 13 MP sein.

Motorola wird seine neuen Moto G-Smartphones wahrscheinlich schon zum 24. Oktober präsentieren, das verspricht jedenfalls der erste Teaser (Titelbild). Motorola würde daher zwei neue Generationen in nur einem Jahr veröffentlichen. Bin ich persönlich ja kein allzu großer Fan von, denn die Verbesserungen sind extrem marginal und Käufer des Vorgängers haben nach 8 Monaten schon wieder das alte Modell.

Zu den wichtigsten Eckdaten des neuen Moto G8 Plus zählen ein Snapdragon 665 und 4 GB RAM. Es gibt also eine mittlere Mittelklasse, wenn wir es denn so sehen wollen.

Neuster Smartphone-Leak zeigt das Motorola Moto G8 Plus mit Datenblatt

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.