Schon etwas früh zeigt sich das kommende Moto G8 Plus, wie schon bei den Vorgängern gibt es sehr ausführliche Leaks zu den neuen Motorola-Smartphones vor dem Marktstart. Grundsätzlich ähnelt das Moto G8 dem Moto G7, wobei das Plus-Modell diesmal über eine Triple-Kamera verfügt. Basis ist ein 48 MP starker Kamerasensor, wie er heute schon in […]

Schon etwas früh zeigt sich das kommende Moto G8 Plus, wie schon bei den Vorgängern gibt es sehr ausführliche Leaks zu den neuen Motorola-Smartphones vor dem Marktstart. Grundsätzlich ähnelt das Moto G8 dem Moto G7, wobei das Plus-Modell diesmal über eine Triple-Kamera verfügt. Basis ist ein 48 MP starker Kamerasensor, wie er heute schon in vielen ähnlichen Mittelklasse-Android-Smartphones zum Einsatz kommt.

Motorola erneuert seine Mittelklasse zweimal in einem Jahr

Weitere Eckdaten und Bilder kann Winfuture bieten:

  • 6,3″ FHD+ Display mit Notch, 25 MP Frontkamera
  • Snapdragon 655-Chip, 4 GB RAM und 64/128 GB Speicher
  • 48 MP Triple-Kamera + 117° Ultra-Weitwinkel und Tiefensensor
  • 4000 mAh Akku, USB-C, Klinkenanschluss
  • WLAN, Dual-SIM, Bluetooth 5, NFC
  • Android 9 ab Werk

Schon im Oktober soll es das neue Motorola Moto G8 Plus geben, das wäre nur ca. acht Monate nach Vorstellung der G7-Serie. Einen derart schnellen Rhythmus legen nun immer mehr Hersteller an den Tag und davon kann ich mich nicht gerade begeistert zeigen. Grundsätzlich bietet Motorola aber eine gute G-Serie an, die Preise des Moto G8 sind noch nicht bekannt.

Motorola Moto G7 getestet: Der kinG der Mittelklasse?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.