Motorola verteilt in diesen Tagen eine neue Kamera-App für die eigenen Android-Smartphones. Verteilt wird ein recht großes Update für die Moto Camera 2, unter anderem mit dem Hinweis auf die baldige Verfügbarkeit der Playmoji-Sticker. In erster Linie schaltet Motorola diverse Funktionen für alle Geräte frei. Wobei gerade der manuelle Modus, der nun permanent aktiviert werden kann, […]

Motorola verteilt in diesen Tagen eine neue Kamera-App für die eigenen Android-SmartphonesVerteilt wird ein recht großes Update für die Moto Camera 2, unter anderem mit dem Hinweis auf die baldige Verfügbarkeit der Playmoji-Sticker. In erster Linie schaltet Motorola diverse Funktionen für alle Geräte frei. Wobei gerade der manuelle Modus, der nun permanent aktiviert werden kann, eher für die Profis unter euch interessant sein dürfte. Was noch so neu ist, lest ihr im folgenden Changelog.

Changelog der neuen Motorola-Kamera

  • Live-Filter für alle Geräte
  • Persistenz des manuellen Modus, Histogramm und Temperatur (K) für alle Geräte.
  • Nivellierungsoberfläche zur Ausrichtung von Fotos auf allen Geräten
  • AR-Sticker – von Google über die Google Lens-App Ende Februar veröffentlicht. moto z3 und moto z3 play sind bereits geeignet. moto g7s play, g6, g5s plus, x4 und motorola one haben nicht die nötige Hardware. Wenden Sie sich bei Fragen an Google.
  • Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen für alle Geräte

Seit Donnerstag wird das neue Update vereilt, es sollte euch über den Google Play Store bereits angeboten werden. (via)

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.