Eigentlich gehen die Smartphone-OEMs weg vom Curved-Display, aber Motorola will mit dem X40 noch einmal einen draufsetzen. Wie Bildmaterial heute schon zeigen kann, soll der Bildschirm des kommenden Moto X40 an allen vier Seiten gleichermaßen stark gebogen sein.

Ist kein gänzlich neues Konzept, aber tauchte so wohl nie breit im Handel auf. Wir erinnern uns an Waterfall-Konzept von Xiaomi. Motorola könnte erstmals ändern, dass es bei einem Konzept bleibt. Das neue Topmodell soll offensichtlich auch von vorn zeigen können, dass es Highend-Hardware im Inneren hat.

Bild via Tenaa und IceUnisverse

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert