Folge uns

Android

Motorola Defy Mini kommt im März nach Deutschland

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

DEFY MINI_Strand (800px)

DEFY MINI_Strand (800px)

Bereits gestern hatten wir über den baldigen Marktstart des neuen MOTOLUXE von Motorola berichtet und zeitgleich gab man auch den Start des Motorola Defy Mini bekannt, welches ebenfalls ab März dann im Handel verfügbar sein soll. Die Defy-Reihe steht für besonders widerstandsfähige Geräte, welche auch mal herunterfallen oder in der Badewanne landen können, ohne dass sie davon irgendeinen Schaden tragen. Ausgestattet ist das Defy Mini mit einem 3,2 Zoll durch Gorilla Glass geschütztes Display, damit ist es einen halben Zoll kleiner als die großen Bürder Defy und Defy+.

Die restliche Ausstattung sind ein 650MHz Prozessor, 512MB RAM Arbeitsspeicher, 3 Megapixel Kamera hinten, VGA-Kamera vorn, microSD-Slot, WiFi, GPS, Bluetooth, UMTS und ein 1650mAh Akku. Als OS komm Android 2.3 (Gingerbread) zum Einsatz und der Preis ist bis dato leider noch nicht bekannt. Erhältlich wird es im freien Handel aber auch bei einigen Providern wie der Telekom sein.

[asa]B005DZ1S8K[/asa] [youtube 8AL25JIImLs]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt