Möglicherweise wird Motorola schon zum Mobile World Congress in Barcelona nachlegen, denn der Smartphone-Hersteller hat nun die internationale Presse zu einem Event am 25. Februar eingeladen. Es müsste sich eigentlich um neue Geräte handeln, die wir bislang noch nicht kennen, oder doch nicht?

Moto G und Moto X feierten Marktstart in Europa, doch was kommt jetzt? Motorola hat offenbar noch weitere Geräte im Köcher, die man in Barcelona zur weltgrößten Messe für mobile Consumer-Hardware vorstellen will. Veranstaltet man zu dieser Messe ein gesondertes Event, muss man schon ordentlich was auspacken können, sonst kann man direkt wieder einpacken und die Heimreise antreten.

Genau das soll aber nicht passieren, wie den Kollegen von Pocket-lint schon bestätigt wurde. Man wird an diesem Tag wohl nur ein paar Infos ausgeben, die mit dem Kauf durch Lenovo zusammenhängen und die Zukunft von Motorola betreffen.

Eigentlich schade. Ein, zwei neue Geräte wären schon spannend gewesen. Vielleicht ist das Statement aber nur ein Ablenkungsmanöver?

[asa]B00GJG0Q0I[/asa]

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.