Wir berichteten euch schon dass das Motorola Droid in den USA sowie das Motorola Milestone in Deutschland das Update auf Android 2.2 (Froyo) demnächst erhalten werden. Allerdings wird laut dem Netzbetreiber Verizon das Droid Update ohne Wifi-Hotspot sowie Tethering Funktion auf den Markt kommen. Das liegt laut Verizon schlicht und ergreifend daran das die Hardware die Funktionen nicht unterstützt. Wie auch die Kollegen von Stereopoly denke ich, das dieser Grund nur vorgeschoben wird und die Provider einfach die Funktionen entfernen, um Tethering zu verhindern, da das bei den Betreibern bekanntermaßen recht unbeliebt ist.

Denn ich selbst denke, die Hardware dürfte da eigentlich keine Probleme machen, wenn es allerdings doch an der Hardware liegen sollte, dürfte das Problem auch bei dem europäischen Milestone bestehen und nicht nur beim Droid in den USA. Wiederrum komisch an der Sache ist, das Motorola Droid X wird auch von Verizon vertrieben und dieses Gerät bietet ein Hotspot Funktion, also tut sich da nun ein kleines Rätsel auf was jetzt der wahre Grund ist.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.