Folge uns

Android

Motorola Moto X 3. Generation mit Fingerabdruckscanner?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

DSC_0059 Moto X 2014 Test

Motorola wird noch im Sommer mehrere neue Geräte präsentieren, darunter mit hoher Wahrscheinlichkeit das Moto X der 3. Generation. Das brandneue Android-Smartphone wird auch in diesem Jahr mit ein paar coolen Neuerungen erwartet, natürlich allem voran ein paar neue Sprachbefehle. Auch interessant könnte aber die Rückseite werden, wo möglicherweise ein Fingerabdruckscanner verbaut wird. Erfahrung hat Motorola damit bereits im letzten Jahr sammeln können.

Nexus 6 hätte fast einen Fingerabdruckscanner gehabt

Wo Motorola einen solchen Scanner integriert, weiß der Hersteller aus der Zusammenarbeit mit Google für das Nexus 6 bereits ganz gut, denn dieses Smartphone sollte einst mit einem ausgestattet werden. Er wurde erst kurz vor Schluss wieder verworfen.

Da die Scanner jetzt aber gut genug sind, könnte im neuen Moto X direkt unter der Kamera ein solcher Scanner verbaut werden, wo normalerweise das Motorola-Logo deutlich untergebracht ist. Motorola-Nutzer werden wissen, dass dort fast automatisch der Zeigefinger liegt, deshalb ist diese Stelle nahezu perfekt geeignet.

2015-06-10 08_31_50

Die Fotos  sollen den Rahmen des neuen Moto X zeigen, passenderweise ist unter der Kamera eine Aussparung, wo man auch den besagten Scanner erwartet.

(via Droid-life, G4G, MyDrivers)

Kommentare

Beliebt