Motorola wird für Android One eine komplett neue One-Serie an den Start bringen. Die neuen Handys werden vermutlich in knapp über einem Monat präsentiert. Erst war bereits das One Power aufgetaucht, kurz darauf auch das normale One. Nun gibt es nochmals Bilder von beiden Smartphones. Ich mag durchaus die Idee, dass man den Motorola-Geräten mit Android One eine eindeutige Signatur verleihen möchte. Optisch aber weniger, die Geräte gleichen mehr dem Mischmasch der Konkurrenz.

Motorola One in Schwarz und Weiß – AndroidHeadlines

Im Header sehen wir beide Modelle, das One hat eine glänzende Rückseite und einen anderen Look bei den Kameras. Hier weiter unten im Artikel sehen wir nur noch das One, welches wohl weniger Leistung haben wird. So klar ist das aber im Vorfeld noch nicht. Vorn setzen die Geräte auf ein Notch-Display, hinten auf eine Dualkamera. Bis zu 3780 Milliamperestunden soll der Akku groß sein.

Android One wächst und wächst

Immer mehr Hersteller setzen auf Android One und das finden wir gut. Android One bedeutet eine zweijährige Garantie auf neue Android-Updates bzw. System-Updates im Allgemeinen, noch länger gibt es neue Sicherheitspatches. Stock Android mit wenigen Hersteller-Apps und Anpassungen ist ein weiteres Merkmal.

Motorola hat derweil auch für den 2. August ein Event angekündigt. Werden wir da das Moto Z3 Force sehen oder diese beiden Kandidaten? Warten wir mal ab. [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.