Folge uns

Android

Neues Modell der Motorola-One-Reihe bei der TENAA aufgetaucht

Veröffentlicht

am

Neben dem akkustarken Motorola One Power, das schon bei der TENAA gezeigt und dadurch so gut wie bestätigt wurde, und dem Hauptmodell ist jetzt auch eine etwas schwächere Variante aufgetaucht. Die Auflösung wurde heruntergeschraubt und beträgt jetzt nur noch 1520 x 720 Pixel. Dafür ist die Diagonale auch ein kleines bisschen geschrumpft und misst jetzt 5,86 Zoll. Dafür lässt es sich unter der Haube nicht lumpen.

Ein Octa-Core-SoC mit bis zu 2,2 GHz pro Kern wird von 3, 4 oder 6 GB RAM sowie 32, 64 oder 128 GB Flashspeicher begleitet. Die Rückseite birgt offensichtlich ein Dual-Cam-Setup, der Akku fasst 3.000 mAh. Der One Power hingegen trumpft mit 4.850 mAh auf. Im Übrigen hört es auf die Modellbezeichnung XT1941-2. Vorinstalliert ist Android 8.1 Oreo, ein zeitnahes Update auf Android 9 Pie ist bei der Modellreihe aber zu erwarten. [via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt