Motorola hat für die kommende Woche eine Präsentation neuer Geräte geplant, wir rechnen dann fest mit den neuen One-Smartphones. Diese werden hierzulande mit Android One ausgestattet sein, also mit Stock-Android samt Update-Garantie für mindestens zwei Jahre. Motorola scheint aber auch deshalb davon abzusehen, den Geräten auch nur einen Hauch Moto-Look zu verpassen. Ohne Motorola-Logo könnte das […]

Motorola hat für die kommende Woche eine Präsentation neuer Geräte geplant, wir rechnen dann fest mit den neuen One-Smartphones. Diese werden hierzulande mit Android One ausgestattet sein, also mit Stock-Android samt Update-Garantie für mindestens zwei Jahre. Motorola scheint aber auch deshalb davon abzusehen, den Geräten auch nur einen Hauch Moto-Look zu verpassen. Ohne Motorola-Logo könnte das One Power auch jedes andere China-Smartphone sein.

Im Grunde wir durch die Zulassungsbehörde Tenaa bestätigt, was wir vom Motorola One Power durch diverse Leaks ohnehin bereits wussten. Es gibt ein grundlegend langweiliges Industrie-Design, das von vielen anderen Geräten nicht zu unterscheiden ist. Spannend werden da fast nur Preisstruktur und Datenblatt werden, das wird von Motorola am kommenden Donnerstag verraten. [/Leaks]

One Power rechts, One links

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.