Folge uns

Android

Motorola RAZR: Erste offizielle Android 4.0-Firmware geleakt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

eternityprojekt-ics-motorola-razr

eternityprojekt-ics-motorola-razr

Erst gestern ist bekannt geworden, dass Motorola für das RAZR wieder Testnutzer sucht, um bei einem „Projekt“ etwas Feedback von den Besitzern des Gerätes beziehen zu können. Schon da sind wir von dem anstehenden Update auf Android 4.0 ausgegangen, was nun durch einen ersten Leak des offiziellen Updates scheinbar bestätigt wird. Denn es ist nun eine erste frühe Version aufgetaucht, die direkt von Motorola stammt.

Die Version läuft allerdings noch arg unflüssig und bringt einige Probleme mit sich, weshalb ein alltäglicher Einsatz noch definitiv nicht zu empfehlen wäre. Letzten Endes lässt es aber vermuten, dass Ice Cream Sandwich nicht mehr so lang auf sich warten lässt. Immerhin ist das Release für das XOOM tatsächlich noch in diesem Monat gelungen, was sicherlich nicht alle so erwartet hätten.

Den direkten Download gibt es vom Eternity Project, welche die Firmware auftreiben konnten. Es handelt sich dabei explizit um eine europäische Version für das hiesige RAZR und nicht das amerikanische Droid RAZR. [via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.