Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Motorola stellt neben den Droid Pro noch Spice, Bravo und Flipside vor

Ups, da hatte ich doch glatt was übersehen. Motorola hat nicht nur das Droid Pro vorgestellt sondern auch noch drei weitere Geräte die mich doch stark an das Palm Pre Design erinnern. Die Geräte tragen die Namen Spice, Bravo und Flipside. Es gibt noch ein Motorola Citrus welches aber eher als kleines abgespecktes Bravo zu sehen ist.

Motorola Flipside:

Das Flipside ist wieder ein Volltastatur-Slider mit großem Touchpad auf der Frontseite. Ausgestattet ist es mit einer 3 Megapixel Kamera, 3,1” großen Display, 1170mAh Akku sowie aGPS, WLAN, Bluetooth und HSDPA. Die wenig überragende Hardware lässt auch einen günstigen Preis vermuten. Das Gerät kommt mit Android 2.1 (Eclair).

flipside

Motorola Bravo:

Auch das Bravo sieht aus wie ein Ei. Hat im Gehäuse einen 800MHz Prozessor, 256MB RAM, eine 3 Megapixel Kamera und ein 3,7” Display. Der Akku ist mit 1540mAh recht stark und die übliche Ausstattung wie aGPS, WLAN, Bluetooth, HSDPA und hier auch DLNA sind ebenfalls an Bord.

bravo

Motorola Spice:

Das Spice erinnert wohl am meisten an das Palm Pre. Nicht nur der Eierrunde Formfaktor sondern auch die Tastatur bzw. das Display welches sich nach oben aufschieben lässt. Im Gerät stecken ebenfalls wenig überzeugende Hardware, das 3” Display scheint arg klein und die Auflösung ist mit 240×340 Pixel sehr niedrig. Am Heck steckt auch hier nur eine 3 Megapixel Kamera und der Akku ist mit 1170mAh ebenfalls schwachbrüstig wie der des Flipside. Dennoch gehört WLAN, aGPS, Bluetooth und HSDPA zur Ausstattung. Installiert ist wie auf den anderen Gerät, “nur” Android 2.1 (Eclair).

Motorola-SPICE_Black_dyn_R_vert

 

[QUELLE: Stereopoly]