Motorola wirft 4 neue Billig-Smartphones auf den Markt

MOTO G34 5G_ATL_KEY VISUAL_PRODUCT_FAMILY_ALL CMFs_HORIZONTAL_LOWRES

Bild: Motorola

Ihr wollt für ein neues Smartphone unter 200 Euro zahlen? Dann hat Motorola neue Modelle für euch zur Auswahl.

Motorola erweitert seine Budget-Smartphone-Reihe mit drei neuen Modellen: dem Moto G04, G24 und G34 5G. Während alle drei Geräte mit einem großen 5.000-mAh-Akku, erweiterungsfähigem Speicher, einem 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss und einem wasserabweisenden Design aufwarten, gibt es auch einige nennenswerte Unterschiede.

MOTO G04_KEY_VISUAL_FAMILY_HORIZONTAL
Motorola G04 Bild: Motorola

Das Einstiegsmodell Moto G04 setzt auf den Unisoc–T606-Prozessor, während das Mittelklasse-Gerät G24 vom stärkeren MediaTek Helio G85 angetrieben wird. Das Topmodell G34 5G punktet hingegen mit dem Snapdragon-695-5G-Chip von Qualcomm und – wie der Name schon verrät – mit 5G-Unterstützung.

Auch bei den Kameras zeigen sich Unterschiede: Das G04 verfügt über eine 16-MP-Hauptkamera, während G24 und G34 5G mit einer 50-MP-Kamera aufwarten – wobei ihr dank Pixelbinning am Ende auch wieder nur mit 12-MP-Fotos rechnen dürft. Das g04 ist aber ohnehin eine merkwürdige Option im Lineup, da das Schwestermodell g04s zum gleichen Preis mit besagtem 50-MP-Sensor aufwartet. G24 und G34 5G stellen dem noch eine 2-MP-Ultraweitwinkel-Kamera zur Seite.

MOTO G24 4G ROW_ATL_GALLERY SHOOT_PROFESSIONAL PHOTOS_DIGITAL USE_PNG_12
Moto G24 Bild: Motorola

Keinen Unterschied machen die drei Modelle beim Feature „RAM Boost“, bei dem Teile des Datenspeichers für den Arbeitsspeicher freigegeben werden. Ob das in der Praxis wirklich einen Unterschied macht, bleibt abzuwarten. Auch das wasserabweisende Design ist ein willkommenes Feature, wobei ihr beachten solltet, dass die Geräte nach dem IP52-Standard nicht vollständig wasserdicht sind, sondern nur Tropfwasser abhalten.

SmartphonePreisFarben
Motorola G34169,99 €Charcoal Black, Ice Blue, Ocean Green
Motorola G24129,99 €Matte Charcoal, Ice Green, Pink Lavender
Motorola G04119,99 €Concord Black, Sea Green, Satin Blue, Sunrise Orange
Motorola G04s119,99 €Concord Black, Sea Green, Satin Blue, Sunrise Orange

Insgesamt scheint Motorola mit dem G04, G24 und G34 5G eine solide Auswahl an Budget-Smartphones deutlich unter 200 Euro anzubieten, die sich vor allem durch ihre Prozessoren und Kameras unterscheiden. Ordentlich finde ich außerdem die mit 90 bzw. sogar 120 Hertz im G34 hohe Bildwiederholrate, die das Display einigermaßen flüssig anfühlen lassen sollten.

MOTO G34 5G_ATL_PRODUCT KV_GREEN_LOWRES
Motorola G34 5G Bild: Motorola

Falls das Budget nicht streng auf 130 Euro begrenzt sein sollte, würde ich aber auf jeden Fall zur Investition der 170 Euro in das G34 raten, alleine schon wegen des deutlich effizienteren Chips und der 5G-Verbindung. Die wahrscheinlich einzige Alternative im ähnlichen Preisbereich findet ihr bei Samsung mit dem Galaxy A15 5G.

SpezifikationMoto G04Moto G24Moto G34 5G
ProzessorUnisoc T606 Octa-CoreMediaTek Helio G85 Octa-CoreSnapdragon 695 5G Octa-Core
Arbeitsspeicher4/8 GB + RAM Boost bis 8/16 GB4/8 GB + RAM Boost bis 8/16 GB4/8 GB + RAM Boost bis 8/16 GB
Interner Speicher64/128 GB + microSD bis 1 TB128/256 GB + microSD bis 1 TB64/128/256 GB + microSD bis 1 TB
Display6,56″ HD+ IPS LCD, 120 Hertz (1.612 x 720 Pixel)6,56″ HD+ IPS LCD, 90 Hertz (1.612 x 720 Pixel)6,5″ HD+ IPS LCD, 90 Hertz (1.600 720 Pixeln)
Kameras16 MP f/2.2 (G04s: 50 MP f/1.8)50 MP f/1.8 + 2 MP f/2.450 MP f/1.8 + 2 MP f/2.4
Frontkamera5 MP f/2.28 MP f/2.016 MP f/2.4
Akku5.000 mAh5.000 mAh5.000 mAh
Laden15W15W18W, 20W Ladegerät
Abmessungen163,49 x 74,53 x 7,99 mm163,49 x 74,53 x 7,99 mm162,7 x 74,6 x 8,0 mm
Gewicht178,8 g181 g179 g (PMMA) / 181 g (Vegan Leather)

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Motorola wirft 4 neue Billig-Smartphones auf den Markt“

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!