Motorola Xoom 2

Motorola Xoom 2Der direkte Nachfolger des ersten Honeycomb-Tablets Motorola XOOM wurde schon vor einiger Zeit präsentiert bzw. angekündigt. Das Tablet unterscheidet sich in der Hardware zu seinem Vorgänger kaum, dafür aber in der Optik und das recht entscheidend.

Das XOOM 2 bekommt nur 599 Gramm auf die Waage und ist mit 8,8 Millimeter auch recht schlank, womit es wesentlich angenehmer und mobiler als sein Vorgänger ist. Als Prozessor kommt hier ein 1,2GHz Dual-Core-Chip zum Einsatz, dieser bekommt 1GB RAM zur Seite gestellt und steigert damit die Performance um 20 Prozent zum Vorgänger.

[asa]B004S5U26U[/asa]Erhältlich wird das XOOM 2 ab Januar auch in Deutschland sein, dann bei O2, so wie es der Provider nun bekannt gab. Durch die My Handy-Finanzierung wird man das Tablet dann sicherlich für um die 20 Euro je Monat finanzieren können.

Ausgeliefert wird das XOOM 2 noch mit Honeycomb, ein Update auf Ice Cream Sandwich wird dann im Frühjahr irgendwann folgen. Das erste XOOM gibt es derzeit schon für 350 Euro bei Amazon zu kaufen. (via)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.