Folge uns

Android

Nachtmodus für Chrome und Drittanbieter-Android-Apps unterwegs

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Chrome App Logo Header 1400px 2019

Für Google ist derzeit der Nachtmodus ein großes Thema, das dunkle Design soll in einige weitere Anwendungen integriert werden. Dazu gehört auch der Chrome-Browser, jetzt gibt es mehr wichtige Details. Verraten will einer bei Reddit, dass der Nachtmodus wahrscheinlich in Version 73 oder 74 in Chrome integriert wird. Gemeint ist die Desktop-Version. Dunkel wird der Browser derzeit nur im Inkognito-Modus.

Dunkles Design ab Android Q für alle Apps

Google will einen systemweiten Nachtmodus in Android integrieren, los geht es wahrscheinlich mit Android Q. So weit war das Thema bereits bekannt. Nun wollen die XDA Devs bestätigen können, dass Drittanbieter-Apps ab Android Q von diesem Nachtmodus profitieren werden. Noch ist das ganze Ding in der Entwicklung, nicht jede App sieht im Nachtmodus gut aus.

Vor Android Q mussten Apps einen eigenen Nachtmodus (Dark Mode) besitzen. Einige Google-Apps haben einen (YouTube, Telefon, Kontakte, Messages) und auch Apps wie Twitter verfügen über eine solche Option. In Zukunft soll alles vom System abhängig sein, was definitiv zu begrüßen ist. Spätestens mit der ersten Dev Preview wird sich zeigen, wie weit Google bei diesem Thema ist.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge