Nearby Share von Android startet jetzt auch bei uns für Windows

Nearby Share Windows

Um einen Weg zu finden, nicht ewig hinter iOS und macOS zu hängen, hat Google sein Nearby Share ausgebaut.

Nach über einem Jahr hat es Google endlich geschafft, Nearby Share ist für Windows verfügbar und jetzt auch in weiteren Ländern. Die bis dato für Android vorgesehene App findet jetzt auch ihren Weg auf Windows-Computer und das ab sofort international, nachdem es im März noch eine eingeschränkte Testphase gab.

Das Tool bietet euch den Datenaustausch in beide Richtungen an, sodass ihr Dateien schnell vom Android-Smartphone an euren PC (ChromeOS, Windows) senden könnt und natürlich auch umgekehrt. Windows 10 ist hierfür mindestens notwendig, die Dateien und Ordner werden verschlüsselt zwischen den Geräten ausgetauscht.

Nearby-Share-Windows

Ihr könnt euch das Tool jetzt auf den Windows-PC holen und natürlich direkt bei Google noch paar Hilfen nachlesen.

Folge uns bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

About The Author

1 Kommentar zu „Nearby Share von Android startet jetzt auch bei uns für Windows“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert