Netflix zählt zu den beliebtesten Video-Streaming-Diensten und das liegt vielleicht nicht nur am reichhaltigen Angebot diverser Lizenzen und hochwertiger Eigenproduktionen, sondern vielleicht auch an der Benutzerfreundlichkeit der Software. Da kann sich Amazon auf jeden Fall eine große Scheibe von abschneiden.

Am Fernseher macht Netflix natürlich ungleich mehr Spaß, doch manchmal ist man eben unterwegs und will einfach nur wissen, wie die Lieblingsserie weitergeht. Auf dem Android-Smartphone ist Netflix mit allerlei nützlichen Funktionen gespickt, die das Bingewatchen noch einfacher machen.

Bild: Netflix (ja, da steht wirklich „Siet“)

Netflix: Downloads ansehen, bevor sie fertig sind

Eine davon ist zum Beispiel die Smart-Downloads-Funktion mit der automatisch neue Folgen heruntergeladen werden, wenn man alten Content abgehakt hat. Allerdings können Inhalte auch manuell heruntergeladen werden. Neu ist, wie jetzt angekündigt wurde, dass Videos nun bereits angeschaut werden können, bevor sie vollständig gedownloadet wurden.

Daher haben wir das Netflix-Erlebnis für Downloads verbessert. Jetzt können Sie schon mit Die Mitchells gegen die Maschinen oder der nächsten Folge von Luis Miguel – Die Serie loslegen, wenn der Titel noch nicht vollständig heruntergeladen wurde. Sobald Sie dann wieder eine Verbindung haben, können Sie den Download abschließen und weiterschauen … und müssen sich auch nicht mehr über aufgebrauchte Datenvolumen ärgern.

Selbst im teuersten Paket beschränkt Netflix die Downloads

Android-Nutzer sind hier offenbar deutlich im Vorteil: Ab sofort soll das Feature auf Smartphones und Tablets mit dem Google-Betriebssystem ausgerollt werden. Für iOS heißt es, dass man mit Tests in den kommenden Monaten beginnen möchte.

Preis: Kostenlos+

(via)

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.