In Deutschland scheint das Interesse an Netflix zu sinken. Davon profitiert Amazon Prime Video, das für Prime-Kunden inklusive ist. Natürlich hinkt der Vergleich immer ein wenig, weil Amazon Prime Video viel günstiger als Netflix zu bekommen ist. Dennoch heißt der mögliche Zugriff nicht, dass Kunden den Videodienst nutzen, nur weil er in einem anderen Abonnement inklusive ist. Der Vorteil von Amazon Prime Video ist also relativ.

Amazon Prime Video erobert den deutschen Markt

Glaubt man den von JustWatch ermittelten Zahlen zum Interesse an den Streamingdiensten im deutschen Markt, hat Netflix im ersten Quartal des laufenden Jahres den ersten Platz verloren. Das Interesse ging leicht zurück, während es bei Amazon Prime Video deutlich angestiegen ist. Totale Zahlen, was aktive Nutzer oder Abonnenten angeht, gibt es leider nicht.

Just Watch Streaming Charts Q1 22

JustWatch ist übrigens auch unabhängig dieser Zahlen interessant. Es handelt sich dabei um eine umfangreiche Suchmaschine für Streamingangebote. Gibt es natürlich auch als App für Android-Geräte.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.