Netflix scheint Gefallen am eigenen Mobil-only-Abonnement gefunden zu haben und bringt es jetzt bereits in weitere Märkte. Wir berichteten über dieses neue Abonnement-Modell bereits vor Monaten. Für einen monatlich niedrigeren Preis erlaubt es die Nutzung von Netflix nur auf mobilen Geräten, wie etwa dem Android-Smartphone. Über diesen Weg will Netflix weitere Kunden ansprechen, die nicht […]

Netflix scheint Gefallen am eigenen Mobil-only-Abonnement gefunden zu haben und bringt es jetzt bereits in weitere Märkte. Wir berichteten über dieses neue Abonnement-Modell bereits vor Monaten. Für einen monatlich niedrigeren Preis erlaubt es die Nutzung von Netflix nur auf mobilen Geräten, wie etwa dem Android-Smartphone. Über diesen Weg will Netflix weitere Kunden ansprechen, die nicht nur einen niedrigen Preis wünschen, sondern auch meist nur mobil streamen.

Jetzt hat man das neue Abonnement in Malaysia an den Start gebracht. Offensichtlich gibt es dort nicht nur eine entsprechende Nachfrage, auch dürften bisherige Testläufe sehr gut verlaufen sein. „Unsere Mitglieder in Malaysia lieben es, Shows auf ihren Smartphones und Tablets zu sehen. Mit dem ersten Mobile-Plan in Südostasien können Malaysier jetzt alle Netflix-Shows und -Filme noch besser streamen und herunterladen.“

In einigen Märkten ist fast jeder nur über das Smartphone online

Man darf dabei nicht vergessen, dass einige Schwellenländer heute deutlich mehr aktive Smartphone-Anwender haben, weil Computer, Notebooks oder gar Smart-TVs in den letzten Jahrzehnten dort kaum verbreitet waren. Umgerechnet läge der Preis für das mobile Netflix-Abonnement zwischen 2,50 und 4 Euro. Dafür gibt es maximal 480p als Bildqualität, was auf kleinen Smartphone-Displays aber durchaus genug sein kann.

Bislang hat Netflix keine Pläne veröffentlicht, dieses Abonnement auch in Europa anzubieten, doch das kann ja noch werden.

Netflix verkündet neue Filme und Serien für November 2019

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.