Netflix will doch wieder gute Filme produzieren

Netflix App Hero

Netflix Android App auf Pixel 7.

Viel hilft viel soll nicht mehr die Filmproduktion bei Netflix bestimmen. Es gibt Veränderungen.

In einem Kommentar bin ich erst vor wenigen Tagen meinen Unmut darüber losgeworden, dass Streaming-Dienste wie Netflix in der jüngeren Vergangenheit zunehmend auf Quantität gesetzt haben. Es wird nun nicht unbedingt an mir gelegen haben, aber nun gibt es sehr gute Nachrichten von Netflix und die Aktie reagierte positiv.

Bloomberg hatte zunächst exklusiv verraten, dass Netflix zunächst die Filmproduktion neu strukturieren und ausrichten möchte. Ziel soll sein, mit weniger Filmproduktionen wieder eine höhere Qualität erzielen zu können. Zuletzt gab es fast jede Woche einen neuen Film, das war eindeutig zu viel.

Höher, schneller, weiter, das hat sicherlich für ein paar Jahre gut funktioniert, doch ein Umdenken muss stattfinden, um wieder eine bessere Balance aus Abonnementkosten und Qualität bieten zu können. Das sind gute Nachrichten und hoffentlich ein Ausblick auf eine neue Ausrichtung.

Meinung: Streaming-Dienste für Filme und Serien versauen mir jeden Spaß

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!