Netflix will endlich wieder mehr Film-Qualität und Disney-Comeback möglich

Netflix-TV-Hero

Netflix rückt von früheren Plänen ab, das Jahr mit Filmen vollzustopfen, stattdessen rückt Qualität in den Vordergrund.

Netflix hat mich als Kunden vor allen Dingen aus einem Grund in den letzten Jahren verloren und das war die mangelhafte Qualität vieler Inhalte. Es ging einfach zu schnell, der Streaming-Dienst wollte immer wieder neue Inhalte liefern, doch die Qualität hatte dabei sukzessive nachgelassen. Das soll wieder anders werden.

Jede Woche ein neuer Film, das war eine schlechte Wette, hat Netflix nun selbst eingesehen. Im Interview mit Variety macht die Führungsetage klar, dass Qualität zukünftig wieder eine wichtigere Rolle spielen wird. Was Filme angeht, soll die Anzahl neuer Produktionen im Jahr halbiert werden. 25 bis 30 Filme je Jahr, mehr soll es nicht geben.

Netflix Hero

Netflix will nun Projekte ins Leben rufen, hinter denen man tatsächlich steht. Filmideen sollen in bestmöglicher Qualität umgesetzt werden, so der Plan für die Zukunft. Aber auch bei lizenzierten Inhalten wird es wohl wieder eine erfreuliche Veränderung geben.

Disney wird wohl wieder Inhalte an die Konkurrenz verkaufen und ist in Gesprächen mit Netflix. Aber man wird nicht alles anbieten wollen, Inhalte der Marken Pixar, Marvel und Star Wars soll weiterhin exklusiv bei Disney+ zu sehen sein, diesen Wettbewerbsvorteil möchte man gerne behalten.

Folge uns bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

About The Author

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert