Zu Beginn der Woche konnte von einem Upgrade der Prepaid-Tarife von Vodafone bereits vorab berichtet werden, ab sofort sind die neuen Tarife auch für jedermann über die Vodafone-Webseite verfügbar. Man bessert im Grunde das komplette CallYa-Angebot im inkludierten Datenvolumen auf, neben den üblichen Tarifen wird auch die Flex-Variante mit besseren Optionen ausgestattet. Es gibt nicht für jeden Tarif das riesige Upgrade, doch ohne Mehrkosten sind wir natürlich auch mit kleineren Verbesserungen durchaus zufrieden.

Aber wer sich schon für das Smartphone Special entscheidet, hat jetzt 2 Gigabyte je Monat im LTE-Netz von Vodafone zur Verfügung. In der Allnet-Flat gibt es sogar satte 4 Gigabyte. Im CallYa Flex-Tarif entscheidet ihr zwar weiterhin über das benötigte Datenvolumen, das größte Paket hat jetzt aber 2,25 Gigabyte und steigt damit um satte 500 Megabyte an. Einzeln buchbare Daten-Optionen sind ebenso verbessert worden.

Vielleicht steigt damit jetzt euer Interessen an den Vodafone-Tarifen, nachdem nun damit auf die letzte Prepaid-Offensive der Telekom reagiert wurde.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.