Folge uns

News

Neu: Jetzt mehr Datenvolumen in den Prepaid-Tarifen von Vodafone

Veröffentlicht

am

Zu Beginn der Woche konnte von einem Upgrade der Prepaid-Tarife von Vodafone bereits vorab berichtet werden, ab sofort sind die neuen Tarife auch für jedermann über die Vodafone-Webseite verfügbar. Man bessert im Grunde das komplette CallYa-Angebot im inkludierten Datenvolumen auf, neben den üblichen Tarifen wird auch die Flex-Variante mit besseren Optionen ausgestattet. Es gibt nicht für jeden Tarif das riesige Upgrade, doch ohne Mehrkosten sind wir natürlich auch mit kleineren Verbesserungen durchaus zufrieden.

Aber wer sich schon für das Smartphone Special entscheidet, hat jetzt 2 Gigabyte je Monat im LTE-Netz von Vodafone zur Verfügung. In der Allnet-Flat gibt es sogar satte 4 Gigabyte. Im CallYa Flex-Tarif entscheidet ihr zwar weiterhin über das benötigte Datenvolumen, das größte Paket hat jetzt aber 2,25 Gigabyte und steigt damit um satte 500 Megabyte an. Einzeln buchbare Daten-Optionen sind ebenso verbessert worden.

Vielleicht steigt damit jetzt euer Interessen an den Vodafone-Tarifen, nachdem nun damit auf die letzte Prepaid-Offensive der Telekom reagiert wurde.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt