Folge uns

Android

Neu von ZTE vorgestellt: Axon 10 Pro 5G und Blade V10

Veröffentlicht

am

ZTE Axon 10 Pro

ZTE hat neue Android-Smartphones vorgestellt, als Lösungsanbieter für Funktechnologie durfte mit dem Axon 10 Pro auch ein 5G-fähiges Smartphone nicht fehlen. Grundsätzlich geht es für die Axon-Serie in die nächste Generation, das neuer 10er Modell hat einige Highend-Hardware mit an Bord. Unter der Haube sorgt ein Snapdragon 855-Chipsatz für die nötige Power, ein 5G-Modul ist da gleich mit an Bord.

Man verzichtet nicht auf starke Kameras, zumindest nicht laut Datenblatt. Selfies werden mit satten 24 MP geschossen, das Dreiergespann an der Rückseite hat sogar 48 MP (f/1.8), 20 MP (Weitwinkel) und 8 MP (Tele) zu bieten. Glänzen will ZTE mit einem großen 4000 mAh Akku, zudem gibt es ein 6,4″ AMOLED FHD+ Display, 6 GB RAM und 128 GB Speicher. Ein Fingerabdrucksensor im Display und die Tropfen-Notch runden das Paket ab.

Preis und Verfügbarkeit sind noch unklar, nach Europa soll das Axon 10 Pro allerdings kommen.

Blade V10 bedient Mittelklasse mit 32 MP Selfiekamera

Nicht weniger neu ist das Blade V10, womit ZTE die Android-Mittelklasse aufräumen will. Das neue Smartphone hat allerdings ein eher durchschnittliches Datenblatt, der Einstieg mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher fällt schon fast etwas mager aus. Aus der Reihe tanzt nur die 32 MP Selfiekamera, die damit extrem viele Details einfangen kann.

Vorn gibt es ein 6,4″ FHD+ Display und angetrieben wird das Blade V10 von einem 2,1 GHz starken 8-Kern-Chipsatz.

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt