Neue Elektro-Limousine von BYD hat Leistung ohne Ende

BYD-YangWeng-U7-3

Das Design lässt es erahnen und kleine Carbon-Elemente ebenfalls, eine neue Limousine einer BYD-Untermarke mag es sportlich. Demnächst kommt das neue Fahrzeug namens U7 auf den chinesischen Markt und erneut wird hier die Leistungskeule rausgeholt. Vier Elektromotoren bringen insgesamt 970 kW bzw. 1.287 PS auf die Straße.

BYD-YangWeng-U7-1

Dass hier EQS und Model S auf dem Speiseplan stehen, sollte unschwer erkennbar sein. Natürlich ist die 5,26 Meter Limousine für uns aktuell nicht interessant, wird aber wohl auf Technik setzen, die wir dennoch langfristig auch in elektrischen Fahrzeugen sehen, die es bei uns geben wird. Da reden wir natürlich über Luxus-Limousinen mit Leistung.

BYD YangWeng U7 2

Es ist jedenfalls interessant zu sehen, dass es im Elektro-Zeitalter mehr als nur Audi RS6, Mercedes S63 und BMW M7 geben wird. Da kommen einige elektrische Ballermänner auf uns zu.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

6 Kommentare zu „Neue Elektro-Limousine von BYD hat Leistung ohne Ende“

    1. Ich bin froh dass die Asiaten sich nicht den langweiligen Europa Look abkupfern, sondern innen wie außen eigene Designsprache vermarkten. Bravo!

  1. Der Preis ist viel zu hoch um viele Stückzahlen an den Mann und Frau zu bringen
    Der Byd wird die größte Konkurrenz zu diesem Fahrzeug Beide sind Neulinge auf der Straße werden es schwer haben sich gegen
    Mercedes, Audi und BMW
    zu behaupten da das Jahrzehnte lange Bestehen dieser 3 Markenfahrzeuge
    In den Köpfen der verankert ist und keiner gerne seine
    Marke verlässt wenn der Preis keine Verlockung ist

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!