Samsung soll im Hintergrund fieberhaft daran arbeiten, die Strategie rund um mobile Galaxy-Geräte neu aufzubauen. Im Fokus steht dabei eine neue Strategie für die eigenen Smartphones. Weg davon, nur an die Kostenstruktur zu denken und wieder hin zu Produkten mit echten Alleinstellungsmerkmalen. Helfen soll hierbei ab sofort Hubert H Lee, den Samsung jetzt neu angestellt hat.

Neues Personal für neue Strategie

Das ist keine unbekannte Person, Lee war vor seiner Anstellung als „Head of Mobile Experience Design“ bei Mercedes Benz in China sowie USA eine führende Person der Design-Teams. In seiner neuen Rolle bei Samsung „wird Lee das MX Design Team leiten, das für die Entwicklung von Galaxy-Produkten wie der S-Serie, der Z-Serie, dem Galaxy Tab, der Galaxy Watch und mehr verantwortlich ist.“

Vor wenigen Tagen war ein Bericht aufgetaucht, in dem es um interne Mitteilungen von Samsung ging. Darin wurde immer wieder davon gesprochen, dass sich der Konzern bei seinen Mobilgeräten anders aufstellen will und muss. Es sollen wieder mehr Gründe geschaffen werden, warum Kunden zu Samsung-Geräten greifen. Das ist ein großes Vorhaben, führende Angestellte tauscht man nicht einfach mal so aus.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Ich denke, dass das wohl nach hinten los gehen wird. Der Mann passt als ehemaliger Merdedes Mann schlicht und einfach nicht zum Kundenprofil einer Smartphone-Schmiede.
    Wir werden sehen.

    1. Dass ich mich genauso gegen die Nachfolger des S10 entschieden habe, hat nicht mit dem zu tun, was Samsung vermutet.
      Mir genügt schlicht und einfach die Allround-Qualität der Kamera nicht.
      – Blaustich – künstlich hinein programmiert
      – in der Qualität abfallende Ultraweitwinkelkamera
      – nicht mehr zu gebrauchender Nachtmodus aufgrund zu starker Rauschminderung – trifft jedenfalls auf das S10 zu.
      – verschmierte dunkle Dachziegel
      – der 5G-Zwang
      Zum Rest kann ich nichts sagen, weil ich die Geräte nicht besitze.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert