Neuer Assistant unterwegs? Pixel-Nutzer genervt von „TNG“-Bug mit Tastatur und Spracheingabe

Google Assistant Wie Kann Ich Helfen App Hero

Immer mehr Besitzer der Pixel-Smartphones beschweren sich gerade über einen nervigen Fehler bei Google Assistant.

Immer mehr Besitzer der Pixel-Smartphones beschweren sich gerade über einen nervigen Fehler bei Google Assistant. Der sorgt dafür, dass sich mit Assistant immer die Tastatur-App öffnet, auch wenn die Spracheingabe als Standard eingestellt ist. Bekannt ist der Fehler im Netz inzwischen auch als „TNG“.

Spannend ist, dass die betroffenen Nutzer ein violettes Rechteck mit diesem Schriftzug sehen. TNG ist eine Star Trek-Referenz und steht wohl für „The Next Generation“. Daraus lässt sich ableiten, dass einige der Nutzer den Bug erleben, weil sie wohl aus Versehen einen Teil neuen Quellcode erhalten haben. Google könnte an einem neuen Assistant arbeiten.

Assistant Tng

Referenz aus Star Trek wohl kein Zufall: Kommt ein neuer Google Assistant für Pixel-Handys?

Es ist auch den Kollegen von 9to5Google bislang nicht untergekommen, dass irgendeiner der betroffenen Nutzer tatsächlich neue Funktionen gefunden hat. Es scheint allerdings möglich, dass Google nach viel Stille eine neue Version des Assistant für die Pixel 7-Reihe plant. Das wären dann die ersten Anzeichen im öffentlichen Raum.

Wir hatten vor wenigen Tagen darüber geschrieben, dass es in den letzten Monaten sehr ruhig um Google Assistant war. Das ist eher ungewöhnlich, hatte Google den Assistant doch ständig groß beworben und erweitert. Man hat aber auch jahrelang immer wieder neue Strukturen umgesetzt. Könnte also sein, dass die App erneut einen neuen Anstrich bekommt.

Mich hat in der Vergangenheit gestört, dass Google dem Assistant immer mehr praktische Tasten weggenommen hatte. Heute gibt es auf Pixel-Handys nur noch die reine Spracheingabe, was in meinen Augen aber nicht immer praktisch ist. Allerdings glaube ich nicht an ein Comeback der Tasten, die es früher mal gegeben hatte.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Neuer Assistant unterwegs? Pixel-Nutzer genervt von „TNG“-Bug mit Tastatur und Spracheingabe“

  1. Hab die aktuellste Software auf meinem Pixel 5 und hab das noch nicht wahrgenommen – vielleicht betrifft das nur die Handys mit dem Tensor?
    Ich bin persönlich jedenfalls immernoch vom Pixel begeistert. ;)

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!