Neuer Audi e-tron GT auf der Straße gesichtet

Audi-RS-e-tron-GT

Audi bereitet für 2024 ein Facelift des e-tron GT vor, der jetzt bereits auf der Straße gesichtet werden konnte.

Audi wird sein aktuell schnellstes Elektroauto demnächst in einer neuen Version vorstellen. Es wird kein vollständig neues Fahrzeug, sondern vorrangig ein Facelift sein. Auch bei der getarnten Version sind einige Veränderungen sichtbar, gerade die vordere Stroßstange und deren Lufteinlässe sehen deutlich verändert aus.

Auch hinten gibt es Veränderungen, die meines Erachtens jedoch weniger markant sind. Und die Felgen auf dem gesichteten Testfahrzeug sind neu, lassen besser auf die Bremsen blicken. Laut Autoexpress hat man günstigere Einstiegsvarianten gesehen, aber auch das kommende RS-Modell abgelichtet.

Bislang halten sich Audi und Porsche zurück, ob die Facelift-Varianten der beiden Sportwagen e-tron GT und Taycan auch eine neue Antriebstechnik erhalten. Aber seit Einführung der originalen Modelle ist viel passiert, da sollte für das Facelift mehr Leistung und Reichweite drin sein.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.