Folge uns

News

Neuer Samsung-Chef will mehr Wert auf Design und gute Software legen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy S3 Test

Beim größten Smartphone-Hersteller unserer Erde gibt es derzeit einen Wechsel an der Spitze des Konzerns, was auch einige andere Folgen haben wird, die uns definitiv zugute kommen werden. So will der neue CEO Oh-Hyun Kwon jetzt mehr Wert auch auf die Entwicklung der Software legen, was in seinen Augen die letzten Jahre vernachlässigt wurde und man einige große Fehler gemacht hat. Auch das Design neuer Geräte soll in Zukunft einen höheren Stellenwert bekommen, was ich persönlich doch sehr begrüße.

A particular focus must be given to serving new customer experience and value by strengthening soft capabilities in software, user experience, design, and solutions

„A particular focus must be given to serving new customer experience and value by strengthening soft capabilities in software, user experience, design, and solutions,“Ihr könnt demnächst in meinem Testbericht zum Samsung Galaxy S3 lesen, dass der Hersteller bereits jetzt schon einige Schritte nach vorn machen konnte, auch das Geräte-Design ist besser geworden aber noch lang nicht so, wie man sich das vorstellt. Die Wege sind verständlich, welche man nun einschlagen möchte, da die Hardware nur schwierig bedeutend besser als bei der Konkurrenz sein kann, zudem das Design zumindest bei den Smartphones schon längst verbesserungswürdig ist. Wie man sich von der Konkurrenz etwas abheben kann, beweist man bereits mit dem neuen Galaxy S3 inklusive SAFE-Funktionen. [via]

Was sollte Samsung in euren Augen bei zukünftigen Geräten verbessern?

[asa]B004Q3QSWQ[/asa]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.