Folge uns

Android

Neues für Google Fotos und Pixel Launcher

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Fotos Header 2019

Google bringt für zwei Android-Apps ein Update mit kleinen Neuerungen heraus. In Google Fotos gibt es jetzt unter anderem den neuen Account-Picker, der ab sofort über die Suchleiste zu finden ist. Dort sollte euer Profilbild auftauchen, dafür verschwindet das Drei-Punkte-Menü, dessen Funktionen in den jeweiligen App-Bereichen weiterhin zur Verfügung stehen. Durch eine grafische Animation wird über das Profilbild ersichtlich, ob Google Fotos gerade eure Aufnahmen in die Cloud lädt oder das letzte Backup abgeschlossen wurde.

Diese kleine Umstrukturierung, weil das eine Menü verschwindet und der Zugriff aufs Konto neu ist, verteilt Google nach und nach. Zuletzt auch für den Play Store. Bei dem ein oder anderen Nutzer deutlich früher, andere warten darauf länger. Zufall, so scheint es.

Pixel Launcher mit Schnellzugriff-Menü für Verknüpfungen

Android-Nutzer können sich bekanntermaßen Verknüpfungen für Webseiten und ähnliche Inhalte auf dem Homescreen ablegen. Im Pixel Launcher ist jetzt auch für diese Verknüpfungen das Kontextmenü verfügbar, über das Schnellzugriffe auf weitere Funktionen angeboten wird. Auch dazu liefern uns Android Police einen (bewegten) Screenshot. Über die Schnellzugriffe kann man zum Beispiel eine App pausieren und Zugriff auf weitere Widgets bekommen. Ist wohl neu mit dem Dezember-Update auf den Pixel-Handys.

 

Beliebte Beiträge