Google ist einer der wenigen Hersteller, welcher derzeit rigoros auf Technologien wie NFC oder auch den Qi Standard setzt. Ohne diese Features gibt es kein Nexus, so zumindest sieht es derzeit aus. Jetzt wird es für die aktuellen Nexus-Geräte von Google ein neues Pad geben, worüber das Nexus 4, Nexus 5 und Nexus 7 drahtlos […]

Google ist einer der wenigen Hersteller, welcher derzeit rigoros auf Technologien wie NFC oder auch den Qi Standard setzt. Ohne diese Features gibt es kein Nexus, so zumindest sieht es derzeit aus. Jetzt wird es für die aktuellen Nexus-Geräte von Google ein neues Pad geben, worüber das Nexus 4, Nexus 5 und Nexus 7 drahtlos geladen werden können. So eine Station gab es ähnlich zwar schon für das Nexus 4 im letzten Jahr, doch erhältlich war die in Europa meines Wissens nie.

Einen Preis gibt es für das neue Nexus-Ladepad noch nicht, auch ist nicht ganz klar, wann es verfügbar sein wird. Wir rechnen allerdings zumindest mit einem Preis von über 30 Euro.

Das Pad selbst ist ziemlich schlicht gestaltet, was mir persönlich aber sehr gut gefällt. Geladen werden können damit zwar alle angesprochenen Geräte, doch die verbauten Magnete halten das Nexus 4 nicht fest, sondern nur die beiden aktuelleren Geräte.

[asa]B00E5D70ME[/asa]

(via The Verge, mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.