Folge uns

Marktgeschehen

New York Times bestätigt Amazon Kindle Fire mit 10 Zoll Display

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Amazon Kindle Fire

Amazon Kindle FireMehrere interessante Gerüchte fliegen derzeit um die Welt, welche zwar jeweils zu verschiedenen Herstellern gehören, diese aber direkt miteinander konkurrieren. So haben wir auf der einen Seite Apple, die mit dem recht teuren iPad sehr erfolgreich sind, angeblich aber ein iPad Mini gegen Ende des Jahres präsentieren werden, um den Markt der günstigen sowie kleineren Tablets nicht ausschließlich der Konkurrenz zu überlassen. Auf der anderen Seite haben wir Amazon, die mit ihrem 7 Zoll kleinen Kindle Fire großen Erfolg feiern konnten, in diesem Jahr nun aber direkt das iPad angreifen wollen.

Soll heißen, es wird mindestens ein Kindle Fire geben und dieses soll über ein ca. 10 Zoll großes Display verfügen. Darüber gab es bereits viele Gerüchte und diese werden jetzt erneut bestätigt. Diesmal sogar von der New York Times, die diese Infos von einem Entwickler haben wollen, der direkt in die Pläne von Amazon eingeweiht ist. Auch hier will man ein günstiges Gerät anbieten und unter dem Preis der Konkurrenz liegen, was Amazon natürlich wieder zu zutrauen wäre.

Wenn Amazon wieder ein Gerät entwickelt, welches über den reinen Hardware-Verkauf keinen Gewinn erzielt, dann kann ich mir ein 10 Zoll Gerät gut vorstellen. Wenn nicht sogar zwei Tablets, um Google mit dem Nexus 7 nicht den Markt der 7 Zöller zu überlassen. Zudem kann man sicherlich bei Amazon auf tiefgründigere Infos zurückgreifen, ob Apple tatsächlich ein iPad Mini in Arbeit hat, um auch gegen dieses zu konkurrieren. [via] [asa]B007YYAYKG[/asa]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. tcsystem

    16. Juli 2012 at 15:55

    Sorry aber ein Kinde Fire ist für mich ein stark beschnittenes Tablet mit veralteter Software und propietärer Umgebung.
    Wenn dann eher ein Nexus10 oder eins der Transformer Tablets von ASUS

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      16. Juli 2012 at 18:52

      Das magst du so empfinden, ich habe auf dem Kindle Fire im Test aber nichts vermisst. Da es genau dafür da ist und gut funktioniert, wofür es geschaffen wurde, zum konsumieren von Medien.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.