Folge uns

News

Nexus 4 LTE durch Benchmark bestätigt?

Veröffentlicht

am

Entweder es erlaubt sich hier jemand einen unlustigen Scherz oder wir bekommen tatsächlich pünktlich zwei Wochen vor der Google I/O ziemlich viele interessante Dinge durch den AnTuTu-Benchmark zu sehen. Nachdem bereits Android 5.0.1, Android 4.3 usw. auftauchten, zeigt sich nun auch das schon seit Wochen spekulierte Nexus 4 mit LTE. Auch dieses Gerät ist hier mit Androd 4.3 ausgestattet.

Wiedermal lässt sich kaum sagen, ob es sich hierbei um einen Fake handelt oder nicht. Die Chancen stehen meiner Meinung nach 50:50. Dass aber eine Neuauflage und eine Änderung der Preise eines Nexus-Gerätes möglich ist, hatte Google bereits beim Nexus 7 bewiesen.

nexus-4-lte

Auffällig ist meiner Meinung nach die unterschiedliche Punktzahl im Benchmark, obwohl im Gerät wohl wieder ein Snapdragon S4 Pro mit der exakt selben Taktung verbaut ist. Eventuell ist dieser Unterschied möglich, weil Google nochmals Android etwas schneller machen konnte.

Neben dem LTE-Modul ist auch möglich, dass der integrierte Datenspeicher aufgestockt wird und dann bei 32 Gigabyte im Top-Modell liegt. Dafür wird dann das mit 8 Gigabyte gestrichen und das 16er für 299 Euro angeboten.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Androidos.in)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt