Nexus 7 (2013): Technische Daten geändert, doch kein LTE in Europa?

Nexus 7 Produktbild

In der letzten Woche konnten wir euch noch freudestrahlend verkünden, dass das neue Nexus 7 mit LTE auch nach Europa kommt. Auf der offiziellen Webseite waren bei den technischen Daten alle für uns interessanten LTE-Frequenzen der deutschen Provider mit aufgelistet, was sich jetzt aber geändert hat. Plötzlich fehlen jegliche Angaben zu LTE beim europäischen Modell und sind nur noch für die amerikanische Variante angegeben. Demzufolge kommt das neue Nexus 7 bei uns mit maximal HSPA+ aber ohne 4G/LTE.

UPDATE 30.07.2013: Und wieder hat Google die technischen Daten geändert, jetzt kommt es wohl doch mit LTE nach Europa.

nexus 7 kein lte

Sicherlich zunächst kein Beinbruch, doch viele haben sich ein neues Nexus 7 mit LTE gewünscht, denn so langsam ist der Netzausbau in einigen Gebieten durchaus zufriedenstellend. Auch ein Import des amerikanischen Modells macht dann leider kein Sinn, andere Frequenzen/Bänder machen die Module hierzulande unbrauchbar.

Besonders überraschend wäre dieser Schritt nicht, denn schon beim Nexus 4 hat man aus Kostengründen auf LTE verzichtet. Beim Nexus 7 ist das zwar nicht ganz der Fall, doch Google scheint wieder den wichtigen amerikanischen Markt zu bevorzugen. Offenbar sind für Europa die Kosten im Verhältnis höher als die potenziellen Kunden des LTE-Modells.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via mobiFlip)