Gute Nachrichten für fast alle Besitzer der letzten Nexus-Geräte, denn einige OTA-Updates bzgl. der Stagefright-Sicherheitslücken sind nun da. Entweder man wartet noch auf das eigene drahtlose Update oder installiert dank der OTA-Datei das Update manuell auf dem eigenen Gerät. Das ist zum Zeitpunkt des Artikels nun bei den meisten Geräten möglich, es fehlen eigentlich nur […]

Gute Nachrichten für fast alle Besitzer der letzten Nexus-Geräte, denn einige OTA-Updates bzgl. der Stagefright-Sicherheitslücken sind nun da. Entweder man wartet noch auf das eigene drahtlose Update oder installiert dank der OTA-Datei das Update manuell auf dem eigenen Gerät. Das ist zum Zeitpunkt des Artikels nun bei den meisten Geräten möglich, es fehlen eigentlich nur das Nexus 7 und auch noch beide Varianten des Nexus 9. Die Smartphones Nexus 4, 5 und 6 sowie das 10er Tablet können aktualisiert werden.

  • Nexus 4 – [LMY48I von LMY47V] – Download
  • Nexus 5 [LMY48I von LMY48B] – Download
  • Nexus 6 – [LMY48I von LMY47Z] – Download
  • Nexus 10 – [LMY48I von LMY47V] – Download

UPDATE: Hier fürs Nexus 7 LTE (von LMY47V), hier fürs Nexus 9 WIFI (von LMY47X).

UPDATE 2: Hier für das Nexus 7 WIFI (2013)

Wenn es später noch mehr Links zu den anderen Geräten gibt, werden wir den Artikel entsprechend erweitern bzw. auf den neusten Stand bringen. Bei mir ist übrigens noch kein drahtloses Update auf dem Nexus 6 angekommen.

Die Installation ist recht einfach und in ein paar Minuten erledigt, wie auch das folgende Video der Kollegen zeigt.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=NnlH005cHZ8]

(via Droid-life)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.