media saturn logo

media saturn logo

In einigen Ländern unserer Welt kann man mittels NFC die wichtigsten Dinge schon drahtlos mit dem Smartphone ohne Bargeld bezahlen, bei uns in Deutschland ist diese Technologie allerdings noch nicht so richtig flächendeckend angekommen. Da ist sie wieder, die „German Angst“, lieber Bargeld oder maximal EC sind bei uns nach wie vor gang und gäbe. Kosten für Kreditkarten-Abrechnungen sind für kleinere Unternehmen zudem meist untragbar und machen die Umstellung nicht gerade einfacher.

Media Saturn oder besser bekannt als Media Markt und Saturn wollen das aber noch in diesem Jahr ändern, in den eigenen Filialen wird man bald via NFC zahlen können. Bis zum Herbst sollen alle Filialen von Media Saturn entsprechend mit Terminals mit NFC ausgestattet sein, teilte der Konzern der Presse mit.

Für die moderne Bezahlmethode benötigen die Kunden dann lediglich eine MasterCard oder Visa Karte mit kontaktlos Funktionalität beziehungsweise ein NFC-fähiges Smartphone mit entsprechenden Apps der beiden Kreditkarten-Anbieter. Die Kreditkarte oder das Smartphone halten die Kunden einfach in die Nähe des Terminals. Daraufhin werden die Daten automatisch an die Kasse übertragen und das Kreditkartenkonto belastet.

(via mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.