Noch ein Bild soll das Moto X+1 zeigen

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 09.47.05

Könnte da jemand mit dem Release des Moto X+1 im September falsch gelegen haben? Erneut gibt es jetzt ein Bild, welches das neue Motorola-Smartphone zeigen soll. Nur ist das noch nicht alles, denn inzwischen wird schon vermutet, dass dieses Smartphone eventuell auf der Google I/O heute kurz gezeigt wird. Auch wenn derzeit die Übernahme von Motorola durch Lenovo läuft, so ist der Hersteller weiterhin ein enger Partner von Google. Die sollten daran auch selbst Interesse haben, denn kein anderer Hersteller verändert an Android so wenig und hebt damit die Google-Dienste so heraus.

Ich als Liebhaber des Moto X wünsche mir gern mein nächstes Smartphone wieder von Motorola, denn die Geräte laufen einfach rund und bieten Stock-Android mit recht schneller Update-Verteilung bei neuen Android-Versionen. Motorola darf heut gern schon das Teil zeigen, die Keynote jedenfalls ist lang genug.

screen-shot-2014-06-25-at-2-54-51-am_ergebnis

screen-shot-2014-06-25-at-2-54-56-am_ergebnis

  • Booker

    Vielleicht ist es ja so wie bei Honeycomb. Da war ja auch das Xoom das „Vorzeige Modell“ für die neue Android Version und kein Nexus. Hoffen wir mal das beste ;)

  • Pingback: Motorola Moto X+1 angeblich erneut aufgetaucht | Android-Ice Cream-Sandwich()