Vor dem Marktstart macht das neue Smart Band 7 von Xiaomi die Runde. Nach einer offiziellen Ankündigung folgen Fotos der Verpackung. Xiaomi will mit dem neuen Fitness-Tracker direkt durchstarten und hat ihn wohl schon an erste Händler ausgeliefert. Bei dem ein oder anderen Laden ist das Gerät sogar schon im Regal gelandet. Für uns ist das natürlich sehr interessant, denn es gibt neue Fotos.

Das erste Pressebild das Xiaomi Smart Band 7:

Bild: Xiaomi

Xiaomi setzt laut Verpackung im Smart Band 7 NFC auf einen 180 mAh Akku. Das sind mehr als 50 mAh mehr als im Vorgänger. Dafür soll das AMOLED-Display auf der Vorderseite befeuert werden können. Es wächst angeblich, der Verpackungs-Leak kann das noch nicht bestätigen. Optisch ist nicht zu erkennen, ob das Display bzw. das Gerät größer ist.

Die Verpackung des neuen Xiaomi Smart Band 7.

Was wir zusätzlich bestätigt bekommen, ist auch bei diesem Gadget der Wegfall der Mi-Wortmarke. Für mich ein großer Fehler, weil gerade das Mi Band von seinem ursprünglichen Namen profitiert hat. Es kann aber passieren, dass wir aus Gewohnheit mal noch „Mi Band“ schreiben.

Xiaomi Mi Band 7: Datum und erstes offizielles Foto machen die Runde

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.