Update vom 11. Oktober 2018: Vergesst den Leak mal ganz schnell wieder, nur kurze Zeit später wurde das Nokia 3.1 Plus offiziell vorgestellt. Alle Details dazu findet ihr in unserem Artikel zur Präsentation. Originaler Artikel vom 11. Oktober 2018: HMD plant wohl mit weiteren Plus-Modellen, auch das kleine Nokia 3.1 soll ein größeres und besser ausgestattetes […]

Update vom 11. Oktober 2018: Vergesst den Leak mal ganz schnell wieder, nur kurze Zeit später wurde das Nokia 3.1 Plus offiziell vorgestellt. Alle Details dazu findet ihr in unserem Artikel zur Präsentation.

Originaler Artikel vom 11. Oktober 2018:

HMD plant wohl mit weiteren Plus-Modellen, auch das kleine Nokia 3.1 soll ein größeres und besser ausgestattetes Plus-Modell erhalten.Ein erster Leak will erste Details verraten. In erster Linie ist das Nokia 3.1 Plus größer, das HD+ Display soll eine Diagonale von 6 Zoll besitzen. Damit wächst auch der Akku auf 3500 Milliamperestunden an, des Weiteren gibt es an der Rückseite nun eine 13 + 5 Megapixel Dual-Kamera für echten Zoom und Bokeh-Effekte.

Großes Display zum kleinen Preis

Unter der Haube ist ein unbekannte 8-Kern-Prozessor, der eventuell wieder von MediaTek stammt. Hinten ist noch ein Fingerabdrucksensor zu sehen. Weitere Details fehlen. 3 Gigabyte RAM und 32 Gigabyte Festspeicher sind sicherlich wieder das Minimum, wenn es um den Speicher geht. Alles in allem kein Gerät, das mit Besonderheiten auffallen dürfte. In erster Linie ein großes Display für die kleinen Preiskategorien.

Anders als die neueren Plus-Modelle ist hier keine Notch verbaut, ein solches Display hätte eventuell auch den geplanten Preisrahmen gesprengt. Warten wir mal ab, ob dazu noch mehr Details ans Tageslicht kommen.

Smartprix

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.