Und wöchentlich grüßt das Murmeltier mit Nokia-Logo auf der Stirn. Das Nokia 8.3 5G ist wiederholt zum Tiefpreis verfügbar. Diesmal zu einem der besseren Angebotspreise. Ab sofort erhalten wir bei MediaMarkt und Saturn das Nokia 8.3 5G in der großen Speichervariante für nur noch 333 Euro. Der angebotene Preis steht über das gesamte Feiertagswochenende bis Dienstagmorgen zur Verfügung. Zu diesem Kurs ist das Nokia-Smartphone eine günstigere Alternative zum Google Pixel 4a 5G, das zuletzt immer noch rund 400 Euro kostete.

Im Vergleich zu anderen Shops sparen wir mit dem aktuellen Angebot um die 30 bis 40 Euro.

Angebot nur noch einen Tag verfügbar
Wenn wir diese rote Box eingefügt haben, laufen ungefähr die letzten 24 Stunden des Angebots. Das Angebot gilt bis 9 Uhr am 25. Mai 2021.

Das steckt im Nokia 8.3 5G:

  • 6,81″ FHD+ PureDisplay, HDR
  • Qualcomm Snapdragon 765G-Chip
  • 64 MP Kamera + Ultraweitwinkel + Tiefensensor + Makro
    24 MP Frontkamera
  • 4.500 mAh Akku, 18 W Schnellladen, USB-C
  • 8 GB RAM, 128 GB Speicher, microSD-Slot
  • Dual-SIM, WiFi-ac, Bluetooth 5, GPS / Glonass
  • Klinke, Google Assistant-Taste, Fingerabdrucksensor
  • 171.90 x 78.56 x 8.99 mm, 220 g
  • Android 10 vorinstalliert, inkl. Android One-Programm

Hier entlang zum Angebot >

Alternativ: Das Nokia 8.3 5G ist für den angesprochenen Preis auch bei Saturn zu bekommen. In beiden Shops gilt das Angebot bis 9 Uhr am 25. Mai. Wundern würde es uns nicht, wenn ihr diesen Preis am darauffolgenden Wochenende wieder angeboten bekommt.

Anmerkung: Preise sowie angebotene Produkte können sich kurz vor oder während der Aktion noch ändern. Darauf haben wir keinen Einfluss. Wir berücksichtigen nur deutsche Shops und empfehlen auch einen eigenen Blick auf einen Preisvergleich vor dem Kauf. Mehr Deals hier. Wenn du einen Tipp für uns hast, komm‘ in unsere Telegram-Gruppe!

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

5 Kommentare

  1. Mit unhandlichen 6,81 Zoll ist es mit den aktuellen Pixelgeräten überhaupt nicht vergleichbar! Da wäre ein Vergleich mit dem A72 von Samsung wohl angebrachter!

  2. Ich hatte das erste Nokia 8. Viele Updates zu Anfang (obwohl kein Android One). Nie hielt die Kamera, was versprochen wurde. Unfassbar unzuverlässig mit Android Auto habe ich es entnervt meinem Sohn überlassen. Viele Leidenskollegen traf es noch schlimmer, meins hat zumindest sein Support-Ende erlebt, während
    anderen statt Mainboard-Tausch Nokia 7 angeboten wurde. Ersatzteilbedarf übertraf wohl schon früh die eingeplanten Vorräte. Das Nokia der Neuzeit war für mich eine einmalige Erfahrung …

  3. Ich persönlich verstehe auch nicht, warum das Gerät als Pixel-Alternative beworben wird…
    Schwerer, größer, und vorallem: altes Android.
    Das ist doch genau der Sinn beim Pixel: dass ich direkt von Google Software-Updates und Features erhalte, oder?
    Kann mich jemand aufklären?

    1. Altes Android? Meins kam mit dem 11er….im Vergleich zur 8 Scirocco ist es etwas größer und gewöhnungsbedürftiger aber im ganzen ein Handy das sein Geld wert ist.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.