Über den Kamera-Benchmark DxOMark kann man ja immer wieder diskutieren, die Ergebnisse sind aber dennoch durchaus interessant und bringen für das Nokia 8 eine erschreckende Erkenntnis mit. Jeder Tester des Nokia 8 wird mit beipflichten, dass die verbaute Kamera nicht mit anderen Flaggschiff-Smartphones des vergangenen Jahres mithalten kann. Zudem enttäuschte die Leistung der Kamera schon allein aufgrund der gesetzten Erwartungen, wir waren von den Zeiss-Kameras früherer Nokias nämlich sehr gute Ergebnisse gewohnt.

Und nun? Apple, Google, Huawei, Samsung, Xiaomi und HTC erreichen derzeit eine Gesamtpunktzahl im DxOMark von über 90, während das Nokia 8 eine erschreckend niedrige 68 bekam. Unterm Strich arbeitet das Nokia 8 grundsätzlich eher mittelmäßig, es kann in keinem einzigen Unterpunkt mit der Konkurrenz mithalten. Die Kamera ist schlicht nicht gut genug.

Wer sich für noch mehr Details interessiert, findet natürlich den Test direkt bei DxOMark. Wer sich für das Android-Smartphone insgesamt interessiert, findet auch hier unseren Testbericht.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.